Würzburger Str. 79 · 97854 Steinfeld · Tel.: (09359) 242 · e.vaeth.schotterwerk(at)online.de

Konstante Premium- Qualität unserer Produkte!

UNSERE PRODUKTE

Unsere Erzeugnisse unterliegen der Güteüberwachung nach RG-Min-StB durch das MPA Bau, Abteilung Baustoffe der TU München.

KALKSTEINMATERIAL

Frostschutzschicht

0/32

0/45

0/56

Schottertragschicht

0/32

0/45

0/56

Güteüberwacht nach TL G SoB-StB 04

Brechsand-Splitt-Gemische

0/8

0/11

0/16

 

Schotter/Splitt

2/8

8/16

16/32

Betonzuschlag zertifiziert nach DIN EN 12620 und DIN 1045-2

Schotter/Splitt

2/8

8/16

16/32

Asphaltzuschlag  zertifiziert nach DIN EN 13043 und TL Gestein-StB 4

Splitte und Splittgemische

2/8

2/16

2/32

2/45

2/56

 

 

8/16

8/32

8/45

8/56

 

Brechsand

0/2

 

Vorabsiebung

 

Rohfels gesprengt / Rohfels vorgebrochen

 

Abweichende Korngrößen auf Anfrage.

Bayerischer Staatsanzeiger
www.stmi.bayern.de

RECYCLINGMATERIAL

Durch Brechen, Sieben und Sortieren werden Sande, Splitte und Schottermaterialien von guter Qualität, für die verschiedenen Anwendungsbereiche, hergestellt.

  • Für den Straßen-, Forst- und Feldwegebau
  • als Unterbau für Parkplätze,
  • zur Hinterfüllung von Baugruben, Arbeitsräumen, Kanal- und Leitungsgräben,
  • für Baustraßen und zum Bodenaustausch,
  • als Baustoff im Garten- und Landschaftsbau
  • und vieles, vieles, mehr…

Wir bieten Baustoffrecyclingmaterial in verschiedenen Körnungen – geprüft hinsichtlich Umweltverträglichkeit nach ZTV wwG-StB By 05 und TL BuB E-StB 09 „Technische Lieferbedingungen für Böden und Baustoffe im Erdbau des Straßenverkehrs“, an.


In Bayern dürfen Recyclingbaustoffe nur als geprüfte, güteüberwachte und zertifizierte Recyclingbaustoffe verwendet werden. Die ständige Güteüberwachung durch den Baustoff Recycling Bayern e.V. gewährleistet die Erfüllung aller geforderten bautechnischen und umwelttechnischen Anforderungen.

LINKS

Baustoff Recycling Bayern
www.baustoffrecycling-bayern.de


Bayerischer Staatsanzeiger

http://www.stmi.bayern.de


Annahme Erdaushub 

Annahme von Erdaushub Kategorie Z.0
Annahme von Erdaushub Kategorie Z1.1

Leitfaden Eckpunktepapier

Verantwortliche Erklärung (VE) und Annahmeerklärung (AE) für Bodenaushub


Annahme Bauschutt

Im Zuge des Umweltschutztes bereiten wir Bauschutt auf.
Voraussetzung für Bauschuttannahme: frei von Holz, Glas, Papier, Kunststoff, Kabel, NE-Metallen, Gips und chemischen Bestandteilen.


Annahmematerial Bauschutt
Abfallschlüssel: 170101 – 170102 – 170103 – 170104
Beton, Stahlbeton, Ziegel, Fliesen, Keramik.

Abfallschlüssel: 170107
Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 170106 fallen.


Annahmematerial Straßenaufbruch:
Abfallschlüssel: 170302
Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 170301 fallen. ( Teer- und phenolfrei)